Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Erfolgreicher Sozialer Tag an der GVM am 14.06.2022 - Vielen Dank!

Am Sozialen Tag 2022 haben die TeilnehmerInnen unserer Schule eine Spendensumme von 2.853 € erarbeitet!

Mit dieser Spendensumme werden nun gemeinnützige Organisationen gefördert und Jugend- und Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen betrieben.


Wir bedanken uns recht herzlich bei allen SchülerInnen, die den Aktionstag unterstützt haben.

Liebe Grüße, eure SV-LehrerInnen

Alle Infos zum Ablauf des Sozialen Tages

Weiterlesen: Erfolgreicher Sozialer Tag an der GVM am 14.06.2022 - Vielen Dank!

Leckeres, frisches Mensaessen wieder für alle Schüler*innen

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen der Jahrgänge 9 und 10,

dank des großen Engagements unseres Mensateams ist es gelungen, auch unter den aktuell vorgeschriebenenen Hygienebedingungen eine Möglichkeit für die Abteilung II (Jahrgänge 9/10) zu schaffen, am leckeren Mensaessen teilzunehmen.

Um die genaue Zahl der Essenswilligen zu erfragen, ist unten stehender Elternbrief seitens der Mensa mit der Bitte um zeitnahe Rückantwort an die betroffenen Eltern versendet worden.

Wir hoffen nun, dass auch unsere "großen" Esser bald wieder an unserem frischen, selbstgekochten Mittagessen teilnehmen können.

Elternbrief zur Essensabfrage

"Tag der offenen Tür 2021" - Ein schöner Einblick mit netten Gästen!

Liebe Grundschuleltern und Schüler*innen der vierten Klassen,

wir haben uns wirklich sehr über das zahlreiche Interesse an unserer Schule gefreut und hoffen, Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gegeben zu haben!

Alle Beteiligten haben sich vorbildlich an die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen gehalten und somit zu einem schönen und sicheren Tag beigetragen. Dafür einen ganz herzlichen Dank!

Stöbern Sie gern noch weiter in unseren Broschüren und Veröffentlichungen und haben Sie alle eine gesunde und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Wir hoffen sehr, Sie zu unserem Informationsabend für Grundschuleltern am Donnerstag, 02.12.21 ab 18.30 Uhr in der Aula bzw. zu den Anmeldungen für den neuen Jg. 5 ab  vorauss. Mo, 31.01.2022 bei uns begrüßen zu dürfen.

ACHTUNG: Es gilt zur Sicherheit aller auch für den Elterninformationsabend am 02.12.21 die "2-G Regel".

Bitte haben Sie Verständnis dafür und bringen Sie ihren Impfnachweis oder Ihren Genesenennachweis mit. Bitte vergessen Sie auch Ihren  Personalausweis/Reisepass nicht. Auf dem gesamten Schulgelände und im Gebäude tragen alle Personen bitte eine medizinische /oder FFP2  -Maske.

Weiterlesen: "Tag der offenen Tür 2021" - Ein schöner Einblick mit netten Gästen!

Erfolgreich beim Eignerbachlauf

Sehr erfolgreich absolvierten Frau Große Beckmann und Herr Kandula als Vertreter*innen der Gesamtschule Velbert-Mitte am vergangenen Sonntag den traditionellen Eignerbachlauf. Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Platzierung!

Folgende Schüler haben als Streckenposten mitgemacht und haben 300 Euro für die Abifeier erhalten:
Lasse Ahrens, Kaltrina Asolli, Eric Carstensen, Yasmine Chigri, Kira Derksen, Azad Güler, Cristin Jansen, Giulia-Jade Litges, Maria Wormland, Chaymae Yahya, Meltem Yaroglu, Azize Yavuz.

Ergebnisliste Eignerbachlauf 12.09.2021

Weiterlesen: Erfolgreich beim Eignerbachlauf

DELE-Diplome

Pandemiebedingt hat sich die Ausstellung der spanischen Sprachzertifikate verzögert. Dadurch trafen die Diplome erst im Sommer an unserer Schule ein, so dass die teilnehmenden Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zertifikate leider per Post erhalten mussten.

Die erfolgreichen Absolventinnen, die derzeit noch Schülerinnen der Oberstufe sind, konnten ihre Zertifikate nun persönlich von Herrn Rodermund in Empfang nehmen. Nochmals herzliche Glückwünsche an Joudi Shlash, Rojda Cürük, Hala Shahin, Duygu Aslantas (auf dem Foto von links nach rechts) und Svenja Liebsch (Sie fehlt leider auf dem Foto.).

Alle Interessenten für den nächsten Prüfungstermin im November 2021 melden sich bitte bis zum 17.9.21 bei Frau Schürmann an. Sie und Herr Pietrek freuen sich über zahlreiche Anmeldungen.

Weiterlesen: DELE-Diplome

Elternabend „Kinder rechtzeitig stärken für einen bewussten Umgang mit Medien und ein suchtfreies Leben“

Achtung: Wird verschoben - Neuer Termin folgt!

( Online- Veranstaltung )

Immer schneller halten allerlei internetfähige Endgeräte Einzug in die Kinderzimmer.

Dabei spielen vor allem mobile Geräte wie Smartphones mir ihrer dauerhaften Internetverbindung eine zentrale Rolle. Wie und wann sollten Eltern klare Regeln und Grenzen setzen und die Nutzung regelmäßig kontrollieren?

Innerhalb der Zoom-Veranstaltung wird es um den Medienkonsum im Kindes- bzw. Jugendalter (Klasse 5 bis 7) gehen. Dabei wird auch auf die veränderte Mediennutzung seit Beginn der Corona- Pandemie und worauf Eltern jetzt besonders achten sollten eingegangen. Eltern stellen sich die Frage, welche Mediennutzungszeiten unter diesen besonderen Umständen denn überhaupt angemessen sind.

Weiterlesen: Elternabend „Kinder rechtzeitig stärken für einen bewussten Umgang mit Medien und ein suchtfreies...

61. Mathematikolypmpiade - Anmeldung bei eurem Mathematiklehrer!

Die diesjährige Mathematikolympiade wird in der ersten Runde wieder als Hausaufgabenrunde starten.

Wer Interesse hat, sich an der 1. Runde der 61. Matheolympiade zu beteiligen, möge sich zeitnah bitte bei seinem Mathematiklehrer melden. Dieser wird die Aufgaben verteilen, für deren Lösung man 14 Tage Zeit hat.

Viel Erfolg beim Knobeln!

Termine stehen fest: "Atelier" für künstlerisch begabte Schüler*innen startet am 13.11.2021

Liebe Schüler*innen, herzlichen Dank für eure kreativen und interessanten Bewerbungen!

Die ersten drei Termine stehen nun fest:

Jeweils an den Samstagen, 13.11.2021, 18.12.2021 und 22.01.2021 treffen sich alle eingeladenen Schüler*innen um 9.30 Uhr zunächst  im Foyer unserer Schule, um gemeinsam in den kreativen Tag zu starten.

Wir wünschen allen Beteiligten viele Inspirationen und Ideen und eine tolle künstlerische Arbeitsatmosphäre!

Weiterlesen: Termine stehen fest: "Atelier" für künstlerisch begabte Schüler*innen startet am 13.11.2021

Platz 4 beim Stadtradeln - Herzlichen Glückwunsch!

Die Aktion "Stadtradeln" ist nunmehr beendet - Wir sind als Schule sage und schreibe 3743 km Rad gefahren und damit auf dem vierten Platz aller Schulen aus der Kommune.

Die Aktion hat den Schüler*innen viel Freude bereitet und auch einige Kolleg*innen sind kräftig in die Pedale getreten. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Radler*innen für die Teilnahme und für das Engagement für unsere Umwelt!

Wir bedanken uns ebenso herzlich bei Frau Brandenburg und ihrem Team für die Organisation der Aktion an unserer Schule.

Ablauf der schulischen Selbsttestungen und Versäumnisse - Kontaktpersonen

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, bitte beachten Sie / beachtet folgendes Verfahren bei positiven schulischen Selbsttestergebnissen A) bzw. bei Nichtteilnahme an den schulischen Testungen z.B. durch Krankheit B):

A) Schüler*innen nehmen an den wöchentlichen Selbsttestungen teil:

1. Durchführung der Selbsttestungen an den Testtagen Mo + Mi + Fr i.d.R. in der ersten Stunde (SII ist über Ausnahmen informiert).
2. Bei positivem Selbsttest:
- Die Lehrkraft informiert das Schülersekretariat unter Tel. 110 / 133 - Angabe von Name / Klasse zwecks Information der Eltern
- Die Lehrkraft informiert den betroffenen Schüler, dass er sich unverzüglich einem PCR-Test unterziehen und dessen Ergebnis telefonisch an die Schule übermitteln muss.
3. Der betroffene Schüler begibt sich selbständig auf den Heimweg (i.d.R. Schüler*innen der Jg. 7-SII) oder wartet vor dem Haupteingang auf Abholung durch die Eltern (i.d.R. Schüler*innen der Jg. 5-6)

Weiterlesen: Ablauf der schulischen Selbsttestungen und Versäumnisse - Kontaktpersonen

Herzlich willkommen, liebe 5.-Klässler*innen!

Gelungene Einschulungsfeier!

Die Aufregung stand gestern allen neuen 5.-Klässler*innen ins Gesicht geschrieben: Aufgrund der Coronaeinschränkungen im vergangenen Schuljahr haben sich alle neuen Schüler*innen nun tatsächlich das erste Mal in ihren neuen Klassen gesehen, das umfangreiche Testverfahren absolviert und gespannt den Worten ihrer neuen Schulleitung gelauscht.

Auch die 6. Klassen hatten sich tolle Begrüßungüberraschungen ausgedacht: Es wurde getanzt, Wunschgläser für jede Klasse überreicht und natürlich ein Wilkommensgruß auf ganz besondere Art übermittelt.

Alle Kinder der neuen 5. Klassen werden nun eine ganze Woche Zeit haben, sich und ihr Klassenleitungsteam, die neuen Räumlichkeiten sowie unser leckeres Mensaessen, den Pausenkiosk und den Ganztagsbetrieb kennenzulernen. Viel Freude dabei!

Und so sehen unsere neuen Klassen in ihren neuen Schul-T-Shirts, die der Förderverein jedem Kind zum Schulstart schenkte, aus:

Weiterlesen: Herzlich willkommen, liebe 5.-Klässler*innen!

Unterkategorien

Top