Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Zu-/Ausgänge zum Schulgebäude unter Coronabedingungen

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

um ein möglichst kontaktloses und stressfreies Betreten und Verlassen unseres Schulgebäudes zu gewährleisten, erhält JEDER Jahrgang einen EIGENEN Eingang / Ausgang, der IMMER zu benutzen ist - auch schon am ersten Schultag:

Jahrgang 5: Eingang NW-Trakt

Jahrgang 6: Fluchttreppenturm bei den Büros der Sozialpädagog*innen

Jahrgang 7: Minitreppenhaus nahe des Haupteinganges

Jahrgang 8: Treppenhaus neben der Jungentoilette

Jahrgänge 9/10: Stahltreppe (von der Birkenstraße kommend)

Die Pausenaufenthaltsbereiche sind ebenso angepasst - diese Informationen erhalten Sie /erhaltet ihr über eure Klassenlehrer*innen.

Informationen zum Schuljahresstart 2020/21 - Update 05.08.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

wir freuen uns sehr, dass wir mit einem "angepassten" (Ministerin Gebauer)  Regelbetrieb in das neue Schuljahr starten können und wünschen allen Beteiligten viel Freude und ein gutes Gelingen. Über Ihre /eure Klassenlehrer*innen erhalten Sie / erhaltet ihr in den nächsten Tagen genauere Informationen zu den Einzelheiten dieses besonderen Schuljahresbeginns, der derzeit immer noch den Corona-Bestimmungen unterliegt.

Die wichtisten Informationen aus der 21-seitigen Schulmail der Ministerin vom Montag, 03.08. haben wir für Sie /euch hier  - angepasst an unsere Schule - zusammengestellt: (Sämtliche Regelungen gelten zunächst bis zum 31.08.2020.)

· Alle Schüler*innen müssen immer einen Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Schultages tragen! Das Tragen beginnt bereits beim Betreten des Schulgeländes. Bitte sorgen Sie rechtzeitig dafür, dass Ihr Kind mit einem Mundschutz (Alltagsmaske, Visier) ausgestattet ist. Kinder ohne diesen Schutz müssen leider wieder nach Hause geschickt werden.

· Schüler*innen mit Anzeichen einer Corona-Erkrankung (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit) dürfen die Schule nicht betreten.

. Schüler*innen mit einem Schnupfen müssen 24 Std. zur Beobachtung evtl. auftretender weiterer Anzeichen zu Hause bleiben.

· Sollte Ihr Kind an Heuschnupfen leiden, klären Sie dies bitte im Vorfeld mit dem Klassenlehrerteam ab.

· Alle Schüler*innen sitzen in einer beständigen festen und nachverfolgbaren Sitzordnung, die nicht veränderbar ist. Materialien, Trinkflaschen etc. dürfen nicht untereinander ausgetauscht werden.

· Da unsere Mensa aus organisatorischen Gründen ihren Betrieb voraussichtlich erst ab 31.08.2020 wieder aufnehmen kann, geben Sie Ihrem Kind bitte immer ausreichend zu trinken und ein Mittagsbrot mit.

· Schüler*innen, die Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten sind, dürfen die Schule nur mit einem negativen Corona-Test betreten oder müssen sich 14-Tage in Quarantäne begeben. Schüler*innen, die dies nicht einhalten, werden nach Hause geschickt und nehmen am Distanzlernen teil.

Wir erinnern Sie an dieser Stelle noch einmal an die gültige Coronaeinreiseverordnung. (https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw
Verordnungen, Allgemeinverfügungen und Erlasse des Ministeriums zur Eindämmung der Corona-Pandemie)

Weitere ausführliche Informationen  - auch zum Betreten des Gebäudes sowie zu den Aufenthaltsbereichen in den Pausen - erhalten Sie demnächst über die Klassenlehrer*innen Ihres Kindes.

Aufgrund der zu erwartenden sehr hohen Temperaturen am Mittwoch, 12.08.2020 starten wir mit einem zeitlich versetzten zweistündigen Klassenlehrer*innenunterricht - ohne Pause - wie folgt:

Die Jahrgänge 6/7 kommen zur 1. Std. und starten in der 1./2. Std. mit Präsenzunterricht in ihrem Klassenraum.
Die Jahrgänge 8/9 kommen zur 2. Std. und starten in der 2./3. Std. mit Präsenzunterricht in ihrem Klassenraum.
Der Jahrgang 10 kommt zur 3. Std. und startet in der 3./4. Std. mit Präsenzunterricht im Klassenraum.

Die Jahrgänge EF-Q2 kommen zur 1. Std. ausschließlich über den Mensaeingang und starten in der 1. Stunde mit Präsenzunterricht. Sie erhalten eine weitere Sonderinformation.

Erster Schultag der Sekundarstufe II:

Liebe Schüler*innen der Sekundarstufe II, bitte beachtet die Änderung der Räumlichkeiten, in denen sich die Jahrgangsstufen am ersten Schultag (12.08.20) um 8.00 Uhr zusammenfinden:

EF:  offene Freizeit 8.00 – 11.25 Uhr
Q1:  Mensa 8.00 – 11.25 Uhr
Q2:  Sporthalle 8.00 – 11.30 Uhr

Einen guten Start ins neue Schuljahr wünscht euch Stefan Kandula (Oberstufenleiter)

Ihnen und uns wünschen wir ein gutes, erfolgreiches Schuljahr mit möglichst viel Präsenzunterricht!

 

Mit freundlichen Grüßen

Antje Häusler und Jürgen Rodermund für das Schulleitungsteam der Gesamtschule Velbert-Mitte

Konzept zum angepassten Regelunterricht vom 03.08.2020

Corona-Einreiseverordnung NRW

Känguruwettbewerb 2020

Über sechzig Schüler waren angemeldet. Drei Fünftel etwa haben es gewagt, allein zuhause, sich 90 Minuten mit den zwei Dutzend Aufgaben des Känguru- Wettbewerbs zu beschäftigen und ihre Ergebnisse abzugeben. Alle konnten ihr Startguthaben, 24 Punkte gibt es bei dem Wettbewerb von vornherein, aber bei falschen Lösungen wird doppelt abgezogen, deutlich erhöhen.

Lugg Jochheim (5d), Michelle Pacella (6a), Niklas Claaßen (7b), Sophia Wessinger (8e), Hanna Küppersbusch (9c) und Jasira Wessinger (10e), unsere jeweils Jahrgangsbesten, erreichten alle mehr als die Hälfte der möglichen Punktzahl und gehörten damit zu den vorderen 17 % aller Teilnehmer, bei denen keine Schulformen unterschieden werden.

Den größten Sprung, die meisten nacheinander richtig gelösten Aufgaben, erzielte Niklas in diesem Jahr an unserer Schule. Ihm wurde dazu vom stellvertretenden Schulleiter gratuliert, der die Zeugnisausgabe der 7b beehrte. Alle anderen Teilnehmer erhielten ihre Preise auch während ihrer Zeugnisausgaben.

Weiterlesen: Känguruwettbewerb 2020

Test Audio

Kogustaki Mucize

Die Bestimmung

Romeo und Julia

Sugar oder August D

Taxi Driver

Star Wars Saga

The Breakfast Club

Ein glorreicher Podcast

Liebe Schüler*innen,

 genießt in euren Sommerferien eure freie Zeit, ob im Schwimmbad, am See oder im Park, tankt viel Sonne. Das Beste: Eure Mitschüler*innen haben für euch viele Tipps (Lieblingsfilme, -bücher und -musik) in einem Podcast Ein glorreicher Podcast gesammelt. Nutzt ihre Tipps als Inspiration für die regnerischen Tage, um euch die Filme anzuschauen oder die Bücher zu lesen. Dabei geht es mal lustig, mal schön, mal fantastisch und auch manchmal traurig zu. Für jede Stimmung ist etwas dabei, gönnt euch. Hört einfach rein und erfahrt, was sie empfehlen.

Viel Spaß und bleibt gesund!

 

 P.S selbstverständlich die die Lehrerinnen*Lehrer herzlich eingeladen, sich die Podcasts anzuhören.

Weiterlesen: Ein glorreicher Podcast

Aufruf der SV - Euer Bild gegen Rassismus!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

im Moment ist das Thema Rassismus sehr aktuell. Auch wir möchten zeigen, dass unsere Schule gegen jegliche Art von Rassismus ist. Daher würden wir uns freuen, wenn Ihr uns ein Bild sendet, auf dem Ihr zu sehen seid. Auf Eurem Bild solltet Ihr einen Zettel in der Hand halten, der den Satz: „Zusammen stehen wir für... “ beendet. Aus den hoffentlich zahlreichen Bildern machen wir dann eine große Collage und stellen diese auf die Schulhomepage.

Bitte schickt uns Eure Bilder und die unterschriebene Einverständniserklärung an die Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Einsendeschluss ist der 19.06.20

Wir freuen uns über Eure Einsendungen.


Eure Schülervertretung

Elternbrief zum Schuljahresabschluss

Liebe Eltern,
am Ende dieses besonderen Schuljahres möchte ich Ihnen nochmals meinen herzlichsten Dank für die Zusammenarbeit und Unterstützung während des Homeschooling und das in unsere Schule gesetzte Vertrauen ausdrücken und Ihnen noch einige Informationen zum Start des neuen Schuljahres zukommen lassen. Alle Informationen müssen derzeit allerdings noch unter Vorbehalt stehen, da es noch keinen „Fahrplan“ der Bezirksregierung für die Zeit nach den Sommerferien gibt. Bitte schauen Sie daher immer auf unserer Homepage unter www.gesamtschulevelbert.de nach – dort veröffentlichen wir stets die aktuellsten Informationen.

Informationen für die Eltern

Elternanteil

Jahresmitteilung Mensaverein 2020

Liebe Eltern,

das Schuljahr 2019/20 geht auf eine für alle ungewohnte Art zu Ende. Seit Mitte März ist unsere Mensa leider geschlossen und wie es nach den Ferien weitergeht ist auch noch ungewiss. Durch die Schulschließungen am 16.03. konnten die im Abonnement angemeldeten Kinder einen Teil ihrer März-Essenmarken nicht einlösen. Diese Essenmarken vom Monat März wurden bereits Ihrem Konto gutgeschrieben und erstattet. Falls Sie per Dauerauftrag / Einzelüberweisung einzahlen: teilen Sie uns bitte umgehend Ihre Kontoverbindung zwecks Rückerstattung mit.

Weiterlesen: Jahresmitteilung Mensaverein 2020

Produkte des Auschwitz-Projektkurses

Die Projektkurse der Auschwitzfahrt von Frau Redix und Herrn John haben das Homeschooling dazu genutzt, ihre Abschlussprodukte zu erstellen.

Neben emotionalen Tagebüchern zur Projektkursarbeit, Podcasts, Fotobüchern oder Diashows sowie Popup- und Poesiebüchern sind viele Bilder und Kunstwerke (z.B. in Form eines Kreuzes oder eines Teddybären) entstanden, die die Thematik verarbeiten. Über dies ist eine Internetseite mit dazugehörigem Biparcours zu den Stolpersteinen in Velbert, ein mp3-unterstütztes Modell sowie ein Mobile entstanden, das vom Butterflyproject inspiriert wurde.

Alles in allem haben die Schülerinnen und Schüler sich von der Absage der Fahrt nicht unterkriegen lassen, sondern ihre Enttäuschung kreativ genutzt, um wieder einmal ein Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus zu setzen.

Weiterlesen: Produkte des Auschwitz-Projektkurses

Anne Frank Tag

Auch in diesem Jahr sind wir wieder Kooperationspartner beim Anne-Frank-Tag. 

Zum diesjährigen Anne Frank Tag 2020 "Freiheit" wurde erstmals eine digitale Ausstellung entwickelt. So können Schüler*innen am Aktionstag gegen Antisemitismus und Rassismus teilnehmen, auch ohne physisch in der Schule zu sein. Zu allen kostenfreien Materialien und zur digitalen Ausstellung geht es hier entlang 👉 https://www.annefranktag.de/digitale-angebote-2020 

Am 12. Juni ist Anne Frank Tag 📣. Unser bundesweiter Aktionstag der Schulen gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema "Freiheit". Dazu haben sich 340 Schulen angemeldet: Das ist neuer Rekord! 🥳 Natürlich, mit Corona ist in diesem Jahr alles anders. Wir haben uns deshalb extra stark engagiert und ein zusätzliches digitales Lernangebot geschaffen. Kostenfrei und für alle auf unserer Webseite: www.annefranktag.de

In der kommenden Woche findet ihr die Plakate zur Ausstellung in unserer Schule verteilt. Bitte nehmt euch auch gerne eine der Anne Frank Zeitungen, die im Foyer ausliegen, mit nach Hause und LEST IHR BERÜHMTES TAGEBUCH. 

Liebe Grüße und bleibt gesund, euer Arbeitskreis gegen Rechts.

Aleyna C. Klasse 5D gewinnt 3. Kunstwettbewerb

Liebe Aleyna, herzlichen Glückwunsch zu deiner sehr kreativen Arbeit nach Kurt Schwitters - beeindruckend!

Du hast dir damit schon zum zweiten Mal einen tollen Überraschungspreis gesichert, den ich dir in den nächsten Tagen - spätestens aber zu Schuljahresbeginn - überreichen möchte.

Bleib weiter so kreativ  - ich freue mich schon auf weitere spannende Arbeiten von dir!

Herzliche Grüße von deiner Schulleiterin Frau Häusler.

Weiterlesen: Aleyna C. Klasse 5D gewinnt 3. Kunstwettbewerb

Unterkategorien

Top