Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur 2022

Abiturzeugnisverleihung 2022

Die Abiturient*innen des Jahrgangs 2022 erhielten am Samstag, den 11. Juni, in feierlichem Rahmen ihre Abschlusszeugnisse. Zur Freude aller konnten die Zeugnisse in diesem Jahr endlich wieder allen Abiturient*innen gemeinsam in unserer Aula im Beisein ihrer Angehörigen überreicht werden.

Unsere Schulleiterin Frau Häusler hob das soziale Engagement des Jahrgangs hervor und rief sie dazu auf, weiterhin für ein tolerantes Zusammenleben einzustehen. Zudem lobte sie die zahlreichen guten Abiturergebnisse trotz der in den vergangenen drei Jahren teilweise sehr schwierigen Umstände der Corona-Pandemie.

Auch der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Christ würdigte die Leistungen der Schüler*innen unter diesen besonderen Umständen.

Herr Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, wünschte dem Jahrgang vor dem Hintergrund des Abiturmottos „The Golden Twenties“ Zuversicht für die zukünftigen Lebenswege.

Weiterlesen: Herzlichen Glückwunsch zum Abitur 2022

Impressionen von der Pferde-AG

Der letzte AG-Tag im Schuljahr 2022 auf dem Pferdehof Langenberg verlief bei nicht ganz so strahlendem Wetter wie gewohnt.

Die Pferde wurden zunächst aus ihren Boxen geholt, vor oder in der Stallgasse angebunden und ausgiebig geputzt. Anschließend wurden die Pferde und Ponys getrenst und teilweise gesattelt und ab ging es in die Halle. Je nach Kenntnisstand durften die Schülerinnen und Schüler dann Schritt oder Trab reiten. Zur Sicherheit ist immer ein Kind Pferdeführer oder Pferdeführerin.

Die Pferde-AG hat den Kindern und auch den Pferden viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Weiterlesen: Impressionen von der Pferde-AG

Anne Frank Tag 2022

Auch in diesem Jahr sind wir wieder Kooperationspartner beim Anne-Frank-Tag. 

Zum diesjährigen Anne Frank Tag 2022 "Freundschaft" wurde wieder eine neue Ausstellung entwickelt. 

Am 12. Juni ist Anne Frank Tag 📣. Der bundesweite Aktionstag der Schulen gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema "Freundschaft". Dazu haben sich 600 Schulen angemeldet: Das ist neuer Rekord! 

Am Freitag, den 10. Juni, eröffnet das Anne Frank Zentrum die Ausstellung. Herzlich laden wir alle Schüler*innen, Lehrkräfte und Interessierte dazu ein, sich zum Video-Stream der Eröffnung des Anne-Frank-Tages hier zuzuschalten: live auf dem Youtube-Kanal des Anne Frank Zentrums (@annefrankzentrum) 

Weiterlesen: Anne Frank Tag 2022

Endlich wieder: Sportfest der GVM am Weltkindertag

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

lang ersehnt und endlich wieder Wirklichkeit: Das diesjährige Sportfest an der GVM gestaltete sich als wahres Volksfest, da nicht nur die sportlichen Leistungen zählten  - sondern mindestens genauso wichtig war das umfangreiche Catering ringsherum.

Nicht nur die Schüler*innen der Q1 buken fleißig Waffel und verkauften Selbstgebackenes - auch die Schüler*innen der SV engagierten sich maßgeblich im kulinarischen Bereich, um einen Ertrag für die "Schule der Vielfalt" zu erwirtschaften. Weiter so!

Link zu SCHULE DER VIELFALT

Weiterlesen: Endlich wieder: Sportfest der GVM am Weltkindertag

Mach mit beim Upcycling-Wettbewerb!

Du hast scheinbar nutzlose Dinge zu Hause, die du längst auf den Sperrmüll werfen wolltest, oder die bei dir nur noch Staub ansetzten?

Dann ist dieser Wettbewerb genau das Richtige für dich!

Beim Upcycling geht es nämlich darum, alte Dinge, die du nicht mehr brauchst aufzuwerten und somit Müll zu vermeiden!

Hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und die Dinge so umgestalten, dass sie wieder eine neue Funktion haben.

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Eine Jury aus drei Lehrpersonen wird eure Kunstwerke bewerten. Denn es gibt auch etwas zu gewinnen!

Der erste Platz gewinnt 30 Euro, der zweite 15 Euro und der dritte 10 Euro.

Außerdem erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine Urkunde.

Der Einsendeschluss ist der 14.06.2022 bei Frau Hennig.

Impressionen des Juni-Ateliers

Die Teilnehmer*innen des letzten "Ateliers"in diesem Schuljahr durften die nagelneuen Staffeleien einweihen und konnten abschließend ihre gebrannten Tonarbeiten glasieren. Außerdem haben sich einige Schüler*innen mit dem freien Zeichnen beschäftigt - und sich wieder einmal kreativ selbst übertroffen - wie man an den tollen Ergebnissen sehen kann.

Die neuen Termine für das "Atelier" im Schuljahr 2022/23 werden wir an dieser Stelle veröffentlichen!

Weiterlesen: Impressionen des Juni-Ateliers

Ukraine-Projekt: Zusammenarbeit mit polnischer Partnerschule

Während unseres "Ukraine-Projektes" haben wir mit unserer polnischen Partnerschule "Szkoła Podstawowa nr 2 im. Gustawa Morcinka" in der Stadt Toszek sehr erfolgreich zusammengearbeitet.

Die beeindruckenden Ergebnisse sehen Sie hier in unserer Galerie.

Bei unserer Partnerschule handelt es sich um eine zweizügige Grundschule, die die Jahrgänge 1-8 umfasst.

Toszek ist eine kleine Stadt mit 3500 Einwohnern im Süden Polens. Die Projekte wurden dort vor allem in den Fächern Deutsch, Kunst und Religion durchgeführt.

Weiterlesen: Ukraine-Projekt: Zusammenarbeit mit polnischer Partnerschule

Begeisterung pur: Hangrutsche nun auch offiziell eröffnet!

"Was lange währt... wird immer gut!

Wir freuen uns, Ihnen und Euch mitteilen zu können, dass die lang ersehnte Hangrutsche am Haupteingang der Gesamtschule Velbert Mitte nun endlich fertiggestellt werden konnte. Einige neugierige und abenteuerlustige Schülerinnen und Schüler haben bereits die ersten Rutschversuche unternommen und sind begeistert!

Im Rahmen einer kleinen Eröffnungsfeier am 23.06.2022 wurde die neue Hangrutsche nun auch offiziell eingeweiht. Frau Häusler, Herr Rodermund sowie Herr Smolka von der Sparkasse Velbert beglückwünschten die Schüler*innen sowie den Arbeitskreis "Schulhofgestaltung" zu diesem schönen Event.

Frau Rothamel sowie Herr Kandula bedankten sich noch einmal bei allen fleißigen Helfer*innen sowie bei der Sparkasse für die großartige Hilfe und die finanzielle Unterstützung!

Wir wünschen allen Schüler*innen viel Vergnügen und hoffen auf einen reibungslosen Rutschspaß!

Weiterlesen: Begeisterung pur: Hangrutsche nun auch offiziell eröffnet!

Herzlich willkommen: Unsere neuen Referendar*innen

Seit dem 01. Mai 2022 begrüßen wir unsere neuen Referendar*innen sehr herzlich an unserer Schule und wünschen ihnen einen erfolgreichen Start!

Hintere Reihe v.l.n.r.: Lea Siemann (ER, SP), Carolin Ille (D, BI), Marwah Reza-Jakubi (D, E)

Mittlere Reihe v.l.n.r.: Carolin Probst (S, SP), Hasan Tan (M, CH), Lena Schwarzmann (D, SW)

Vordere Reihe v.l.n.r.: Vera Butgereit (M, CH) Katja Kozlova (E, PÄ), Isabell Kottsieper (BI, EK)

Bloggen gegen Rassismus

Die Medienscouts hatten heute Besuch vom Journalisten, Politikwissenschaftler und Blogger Said Rezek. Beim Workshop „Bloggen gegen Rassismus“ lernten unsere Schüler*innen wie jeder ein Zeichen gegen Hetze/Rassismus im Netz setzen und seine Reichweite nutzen kann. Fragen wie „Wie gehe ich mit Hasskommentaren um?“, „Wie verfasse ich Blog-Beiträge gegen rassistische Hetze?“ und „Wie kann ich demokratische Werte verbreiten?“ wurden behandelt. Zudem schulte Herr Rezek die Schüler*innen darin selbst aktiv zu werden und eigene Blog-Beiträge sowie alternative Beitragsformen wie Listicles zu verfassen.

Link zum Video: https://www.instagram.com/reel/Cds8D6KlHi2/?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Weiterlesen: Bloggen gegen Rassismus

Aktive Schülervertretung plant Vielzahl von Events

Die SV unserer Schule plant derzeit sehr aktiv zahlreiche Events und Veranstaltungen.

Aus diesem Grund haben Paul Nagel, EF, ; Nadja Gorczyza, Marina Meiling und Eddi Bislimi, 6D und Janick Schroeren, 8F ganztätig für die SV an der Sitzung der Bezirksschülervertretung in Ratingen teilgenommen.

Unterkategorien

Top