Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Internationale Zertifikate: PET und FCE AG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

wir bieten euch die Möglichkeit in Zusammenarbeit mit der bergischen VHS an dem NRW-Schulprojekt teilzunehmen. Ziel ist es den Preliminary English (Niveau B1) oder First For Schools Tests (Niveau B2) zu absolvieren, um ein Cambridge Assessment English Zertifikat zu erhalten.

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung bietet in Zusammenarbeit mit Cambridge Assessment English dieses Projekt an. Hierdurch habt ihr die Möglichkeit, euch auf die weltweit anerkannten Prüfungen von Cambridge Assessment English vorzubereiten.

Weiterlesen: Internationale Zertifikate: PET und FCE AG

DELE- Prüfungen abgelegt (Internationales Spanischzertifikat)

Am Freitag, 13.11. und am Samstag, den 14.11. fanden an unserer Schule die mündlichen und schriftlichen DELE-Sprachprüfungen statt, zu denen sich 17 Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse der Gesamtschule Velbert-Mitte sowie des Gymnasiums Langenberg angemeldet hatten.

Sie haben nun ihre Prüfungen für die Niveaus A1 escolar, A2/B1 escolar sowie B2 abgelegt, um die zeitlich unbeschränkten und weltweit gültigen Sprachzertifikate zu erlangen.

Für alle Teilnehmenden gilt es nun abzuwarten, da die Prüfungsergebnisse voraussichtlich erst Ende Januar 2021 vorliegen werden.

Weiterlesen: DELE- Prüfungen abgelegt (Internationales Spanischzertifikat)

Herzlich willkommen, Frau Ahrens - Lesepaten-Projekt im Jahrgang 5 gestartet!

Am Freitag, 13.11.2020 war es endlich soweit: wir konnten Frau Doro Ahrens als neue Lesepatin bei uns in der Schule begrüßen!

Frau Ahrens möchte die Freude am Lesen wecken und mit ihrer Begeisterung für Bücher aller Art andere Menschen für das Lesen interessieren. Mit ausgewählten Schüler*innen unseres fünften Jahrgangs arbeitet sie nun regelmäßig in der Schülerbibliothek an der Förderung der Lesekompetenz.

Wir wünschen Frau Ahrens und ihren Lesepaten-Kindern viel Freude beim Lesen!

Weiterlesen: Herzlich willkommen, Frau Ahrens - Lesepaten-Projekt im Jahrgang 5 gestartet!

Quarantäne bei positiver Testung auch ohne Anordnung des Gesundheitsamtes

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

bitte beachten Sie / beachtet die aktualisierte Verfügung des Gesundheitsamtes Mettmann:

Die Kernelemente der Verfügung sind:

Wer aufgrund von Krankheitssymptomen auf das Coronavirus getestet wird, hat sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben. Die Quarantänepflicht gilt so lange, bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

Positiv auf das Corona-Virus getestete Personen haben sich ab Bekanntwerden des Testergebnisses in häusliche Quarantäne zu begeben. Wenn keine Krankheitssymptome vorliegen oder während der Quarantäne auftreten, endet die Quarantäne 10 Tage nach der Testung.
Bei Auftreten von Krankheitssymptomen verlängert sich die Quarantäne, bis die Symptome über einen nicht unterbrochenen Zeitraum von 48 Stunden nicht mehr vorliegen.
Für Haushaltsangehörige wird ab dem gleichen Zeitpunkt eine 14-tägige häusliche Quarantäne angeordnet. Ein negatives Testergebnis führt nicht zur Verkürzung der Quarantäne.

Wie Sie sich verhalten, wenn Ihr Kind aktuell zu Hause an coronaähnlichen Symptomen erkrankt, können Sie hier ersehen:

Handlungsempfehlung: Kind erkrankt zu Hause in 13 Sprachen

Weiterlesen: Quarantäne bei positiver Testung auch ohne Anordnung des Gesundheitsamtes

Meet a jew! Projekt der Initiative des Zentralrats der Juden in Deutschland - vorgestellt von der ARD - an unserer Schule

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, als Schule mit Courage beschäftigen sich Schüler*innen unserer Q1 natürlich mit dem Thema "Rassismus" auch im Alltag. Sie haben daher die beiden Student*innen des Projektes in ihren Kurs eingeladen.

Einen Einblick erhalten Sie unter folgendem Link:

Beitrag ARD zum Projekt: Meet a jew

Neue DELE – Prüfungen finden am Sa, 14.11.2020 statt

Nachdem vor kurzem die noch ausstehenden Diplome des vergangenen Prüfungsdurchganges an die erfolgreichen Absolvent*innen (siehe unten) durch Frau Häusler überreicht wurden, finden bereits am heutigen Fr, 13.11. und morgigen Samstag, 14.11.2020 die neuen Prüfungen an unserer Gesamtschule statt.

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Erfolg!

Auf dem Foto von links nach rechts die ehemaligen erfolgreichen Absolvent*innen: Sina Huben, Jaqueline Peglow, Sydney Bloch, Felix Kohlmann und Maila Kelch.

Wir begrüßen unsere neuen Kolleg*innen

Ganz herzlich begrüßen wir unsere neuen Kolleg*innen, die seit Schuljahresbeginn das Team der Gesamtschule Velbert-Mitte tatkräftig unterstützen. Wir wünschen einen guten und gesunden Start!

Hintere Reihe von links nach rechts: Frau Kwasny, Frau Speckamp, Frau Evers, Frau Odenthal, Frau Lang, Frau Abacilar, Frau Hennig.

Vordere Reihe v.l. n. r.: Frau Schneider, Frau Rothhamel, Frau Wieczorek.

Herzlich willkommen - Unsere neuen Referendar*innen

Wir begrüßen unsere neuen Referendarinnen Frau Cömez-Akdogan, Herrn Keuter, Frau Komm, Frau Özen, Frau Fiege, Frau Brandenburg, Herrn Deininger, Frau Ruddat und Herrn Blanke-Schelleganz sehr herzlich an unserer Schule und wünschen ihnen einen guten und gesunden Start!

 

Infoveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe - ZOOM - Konferenz

Liebe Eltern von Schüler/innen des 10. Schuljahres an Haupt-, Real- und Gesamtschulen bzw. des 9. Schuljahres an Gymnasien, liebe Schülerinnen und Schüler,

eine spannende Zeit beginnt nun für euch/Sie: Eine weiterführende Schule muss ausgewählt werden.  

Für diejenigen, die am Ende des Schuljahres die Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe (MSA-Q) erreicht haben, besteht die Möglichkeit, die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Velbert-Mitte zu besuchen.

Für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die gerne ab dem Schuljahr 2021/2022 die gymnasiale Oberstufe unserer Schule besuchen würden, findet am 12.11.2020 in der 3./4. Stunde eine verpflichtende Informationsveranstaltung statt.

Weiterlesen: Infoveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe - ZOOM - Konferenz

Elternsprechtag - Tag der individuellen Förderung am 10.11.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

aufgrund der verschärften Coroabedingungen findet der diesjährige Sprechtag nach individueller Vereinbarung mit Ihrem/eurem Klassenlehrer*innenteam entweder telefonisch, vis-á-vis oder ggf. als Videokonferenz statt.

Für die Schüler*innen ist dieser Tag ein Studientag. Sie erhalten von ihren Lehrkräften entsprechende Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung.

Gedenkveranstaltung im Bürgerhaus

Am 9.11.2020 werden Schülerinnen und Schüler der Projektkurse bei der städtischen Gedenkveranstaltung im historischen Bürgerhaus die Interpreten und Redner interviewen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters und ist ein Teil der Arbeit des "Bündnisses gegen Antisemitismus", dem unsere Schule angehört.

Lesen Sie weiteres dazu in den Zeitungsartikeln oder informieren Sie sich über den Youtubelink.

https://youtu.be/axPSsYzgHhM 

Anmeldungen für diesen besonderen Abend müssen persönlich über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

Zeitungsartikel

Unterkategorien

Top