AG-Angebote

Schuljahr 2017/18

Von dieser und den folgenden Verzeichnisseiten gelangt ihr zur Beschreibung der angebotenen Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2017/18.

SB3 Zirkus, Einrad und mehr

ag zirkus einradAkrobaten, Jongleure, Zauberer und viele andere Künstler gehören zum Zirkus. In unserem Zirkus können wir Einradfahren lernen, balancieren, jonglieren, Pyramiden bauen, Kunststücke auf dem Fahrrad üben und vieles mehr, wozu ihr Lust habt und was euch Spaß macht.

Diese AG leitet: Frau Rowecki, Frau Kuhn, (Schulsportgemeinschaft RV Velbert)

Ort: Kastanienallee

Besonderheiten: Zeit - Donnerstag 14.30– 16.00 Uhr in der Sporthalle Kastanienallee. Treffen am 1.AG-Tag im Foyer der Schule.

SB6 Fahrrad- und Waveboardkurs

Ag Rad u WaveboardWer im Radfahren unsicher ist, kann es hier gründlich lernen. Wer glaubt, dass sei kalter Kaffee, der sollte freihändig oder nur auf dem Hinterrad fahren können. Das Beherrschen solcher Kunststücke belegt wirklich gekonntes Radfahren. Als Zugabe wird noch das Erlernen des Fahrens mit dem Waveboard angeboten. Wer an sportlicher Fortbewegung auf Rädern aus eigener Kraft interessiert ist, wird sich für diese AG entscheiden.

Diese AG leitet: Frau Kuhn (Fr. Rowecki)

Ort: Halle Kastanienallee

Besonderheiten: Die AG findet donnerstags von 14:30-16:00 Uhr in der Sport-halle an der Kastanienallnealle statt. Treffen am 1.AG-Tag im Foyer der Schule

SB8 Karate

ag Karate

Chinesische Mönche, die keine Waffen tragen durften, entwickelten aus gymnastischen Übungen im Lauf der Zeit eine spezielle Kampfkunst zur Selbstverteidigung. Diese Kampfkunst galt auch als Weg der Selbstfindung und Selbsterfahrung.
Im Training und im Wettkampf wird dieser hohe ethische Anspruch konkret: Nicht Sieg oder Niederlage sind das eigentliche Ziel, sondern die Entwicklung und Entfaltung der eigenen Persönlichkeit durch Selbstbeherrschung und äußerste Konzentration.

Diese AG leitet: Hr. Krüger, Fr. Langenbrach (Schulsportgemeinschaft)

Ort: Halle an der Blumenstraße

Besonderheiten: Die AG findet Dienstags von 17:40 -19:10 Uhr in der Halle an der Blumenstraße (Nikolaus- Ehlen-Gymnasium) statt. Es kann zusätzlich auch Donnerstags von 17:30-18:30 Uhr trainiert werden.

SB10 Schach

ag SchachMöchtest du mitreden können, wenn es heißt "Schach Matt"? Dann bist du hier in der Schach-AG genau richtig.
Oder bist du schon ein Profi im Schachspiel, dann vertrittst du vielleicht unsere Schule bei den nächsten Kreismeisterschaften.
Egal ob Anfänger oder Profi, in der Schach-AG ist jeder willkommen, der Spaß am Denksport hat.

Diese AG leitet: Frau Kamolz, Hr. Matrusch

Ort: Bibliothek

Besonderheiten: Auch für Schülerinnen und Schüler des Jg´s 7-10, wenn der Stundenplan es zulässt.

 

NT1 Gartenbau

ag gartenbau

Die Blumenpracht im Schulgarten, am Mensaeingang und am Nottreppenturm auf Schulhof A ist den Gartenfreunden zu verdanken. Sie gestalten und pflegen die Beete, die Kräuterschnecke und die Pflanzkübel. Da wird gesät, gepflanzt, gehackt, gejätet, gegossen, gebastelt und gebaut, damit die Pflanzen sich gut entwickeln und die Menschen sich in unserer Schule noch wohler fühlen. Aber auch an die tierischen Gartenbewohner wird gedacht. Insekten- und Igelhotel und Vogelhäuschen sollen auch sie einladen, in unserem Schulgarten zu leben.

Gemäß der Losung „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ gestaltet die Garten – AG also unser Schulgelände mit. Wenn du zu den Schulverschönerern gehören willst, dann wähle die Garten – AG.

Diese AG leiten: Frau Echterhoff, Frau Spruch

Ort: Schulgarten oder R213

Besonderheiten: keine

NT2 Technisches Werken

ag technisches werken

Wer gerne mit verschiedenen Werkzeugen aus unterschiedlichen Materialien Dinge herstellen möchte, der wird sich mit dieser AG anfreunden.

Ihr entscheidet mit, was gebaut und hergestellt wird und es hängt von euren Fähigkeiten ab, was daraus wird.
Ihr habt keine Angst vor einer Bohrmaschine oder einem heißen Lötkolben und ihr fürchtet euch nicht vor Hammer und Säge, dann seid ihr in dieser AG genau richtig.

Diese AG leiten: Herr Schwarz

Ort: Technikraum 2

Besonderheiten: keine

NT5 Computer

ag computerIn dieser AG lernst du einen Computer mit der vorhandenen Software (Programme) zu bedienen. Mit Hilfe der Programme kannst du dann mit dem PC schreiben. Mit Hilfe anderer Programme kannst du dann Bilder zu den Texten hinzufügen, die du aus dem Internet holst oder selbst zeichnen wirst. Mit diesen Fähigkeiten bist  du dann in der Lage Einladungen, Visitenkarten o.ä. zu entwerfen. Interessant ist auch, dass du mit Hilfe des Computers Informationen sammeln kannst.

Diese AG leitet: Herr Dommach

Ort: Informatikraum 1

Besonderheiten: keine

NT3 Roberta-Roboter

ag roberta

Roberta ist ein Roboter aus LEGO-Steinen. In der AG werden die dummen LEGO-Steine zum Leben erweckt. Hier wird ihnen Tanzen beigebracht, die Fähigkeit zum Fußballspielen verliehen oder sie werden für Rettungseinsätze ausgebildet.
In internationalen Wettbewerben treten die Roberta – Roboter an, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
Du willst zu diesen technischen Schöpfern gehören, dann komm zu uns in die Roberta – AG.
Was alles mit Roberta läuft, kannst du unter YouTube : http://www.youtube.com/watch?v=5KffslxLov0 anschauen.

Diese AG leitet: Herr Karaarslan

Ort: Technikraum 3

Besonderheiten: Die AG ist für Jungen und Mädchen, aber Mädchen werden bevorzugt. Auch für Grundschulkinder

NT4 Flugmodellbau

ag Flugmodellbau

Seid Ihr vom Fliegen begeistert? Habt Ihr Spaß daran, wenn die Schwerkraft überwunden wird? Die Flugmodellbau-AG kann Euch selbst nicht in die Luft bringen, doch sie kann Euch Anleitung geben, wie Ihr einfache Flugmodelle selber bauen und in die Luft bringen könnt.

Zu Beginn der AG werden wir einfache Flugobjekte (Drachen, Bumerangs …) sowie Gleitflugmodelle aus Papier, Schaumstoff und Balsaholz herstellen. Dabei erfahrt Ihr, wie Flugzeuge aufgebaut sind und wie Ihre Flugleistungen und -eigenschaften verbessert werden können. Im Anschluss bauen wir ein großes Segelflugmodell. Wie wär's mit einem Flugwettbewerb? … Wessen Modell gleitet am weitesten?
Ein wenig Theorie gehört zum Flugmodellbau natürlich auch noch: Was versteht am unter Auftrieb, Schwerpunkt, Spannweite, Gleitzahl …... Alles klar!? Je nach Eurem Interesse und der verfügbaren Zeit kann auch ein klein wenig Fluggeschichte behandelt werden. Wer war Otto Lilienthal? Schon mal was von den Gebrüdern Wright gehört?

Interessiert? - Dann kommt!!!

Diese AG leitet: Herr Wirth

Ort: Technikraum 1

Besonderheiten: keine

Top