Corona | Kontakt | Dienst-E-Mail

Erfolgreich! - Frischgebackene DFB-Junior-Coaches erhielten ihr Zertifikat

Von der Schulbank zur Trainerbank

Insgesamt neun fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler unserer Gesamtschule wurden, begleitet durch den Fußballverband Niederrhein, zum DFB-Junior-Coach ausgebildet. Zum erfolgreichen Abschluss erhielten die jungen Nachwuchstrainer ein offizielles Zertifikat. Damit gehören sie zu den Ersten in ganz Deutschland und bereits zur dritten Runde der Ausbildung an der Gesamtschule Velbert-Mitte.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Hoffmann für die engagierte Ausbildung und Organisation!

In den rund 40-stündigen Theorie- und Praxiseinheiten, wurde viel Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz gelegt. So stand neben sportspezifischem Wissen, die Vermittlung von Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist aber auch von Konfliktlösungspotential im Vordergrund. Schulleiterin Antje Häusler: „Der DFB-JUNIOR-COACH ist für die Jugendlichen eine sehr gute Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und sich somit persönlich weiterzuentwickeln.“ In einer anschließenden einjährigen Praxisphase innerhalb eines Vereins oder einer Schul-Fußball-AG sollten dann Trainererfahrungen gesammelt und Kindern der Spaß am Fußball vermittelt werden. Danach können die Jugendlichen eine Weiterbildung zum lizensierten C-Trainer Breitenfußball anschließen.

Zugriffe: 1400
Top